Herzlich willkommen zu einer Pilgerwanderung über den Omberg, dem heiligen Berg der Ostgoten, oder in der alt- ehrwürdigen Umgebung des ehemaligen Kloster Alvastra.

Der Klosterweg ist der älteste Pilgerweg über den Omberg. Er wurde 1999 eingerichtet, kurz nach Eröffnung des Pilgerzentrums in Vadstena.

Der gesamte Klosterleden, der sich einst von Kolmården im Norden und von Alvastra im Süden bis Vadstena erstreckte, hat seinen Namen deshalb erhalten, weil er elf Klöster mit fünf verschiedenen Klostertraditionen passierte. Letzteres ist jetzt nicht mehr der Fall, seitdem die Verbindung Kolmården-Vadstena zugunsten des Birgittaweges Söderköping-Vadstena aufgegeben wurde.

Die ursprüngliche Streckenführung über den Omberg ging von Alvastra über den Hjässan direkt weiter zum Ragels kärr, Svartsvall und am Kloster des Hl. Herzens vorbei nach Borghamn und Rogslösa.

Sie hat sich seitdem mehrfach geändert, in grösserem Umfange zuletzt im August 2020 in Zusammenhang mit der Verlegung des Ombergsleden auf der Ostseite des Ombergs. Danach folgte der Klosterleden der westlichen Streckenführung des Ombergsleden und weiter auf dem Östgötaleden nach Vadstena. Die alten Wege sind weiterhin begehbar. Inzwischen wird sogar wieder empfohlen, auch die östliche Streckenführung und die alte Abkürzung am Kloster des Hl. Herzens vorbei nach Rogslösa über Rogslösa-Hässleby zu benutzen.



Pilgerwege in der Region Alvastra und Omberg (Vollbildmodus)


Pilgerwege

Saint Birgitta Way (Birgittaweg) Jönköping-Vadstena

 130 km

Seit 2019 arbeitet man an der Einrichtung der sogenannten Birgittawege (Saint Birgitta Ways). Damit beabsichtigt man, bereits vorhandene Pilgerwege zu einem Fernweg Hamburg, Trondheim und Uppsala / Stockholm nach Vadstena unter dem Namen Birgittawege (Birgittavägarna) zusammenzuschließen. Vadstena wird auf diese Weise mit anderen Pilgerzielen in Europa und den nordischen Ländern verbunden.

Der Östgötaleden wird dann die letzte Etappe auf der Verbindung Hamburg-Lund-Jönköping-Alvastra-Vadstena sein, und die Strecke über den Omberg zu den aufregendsten Abschnitt gehören. Sie können den neuen Birgittaweg bereits zwischen Jönköping und Vadstena testen. Herzlich willkommen!

Saint Birgitta Ways
Franciscusleden (Byarum-Jönköping-Alvastra)
uMap (Pilgerwege in der Region Alvastra und Omberg)
Pilgrimscentrum Vadstena


Klosterleden Alvastra-Rogslösa-Vadstena (westliche Streckenführung)

Alvastra Klosterruine Klosterruine Alvastra

Rogslösa Kirche Rogslösa Kirche

   18 km Alvastra-Rogslösa
   40 km Alvastra-Vadstena

Der (neue) Klosterleden folgt dem westlichen Teil des Ombergweges nach Borghamn und hauptsächlich dem Östgötaleden weiter nach Vadstena.

Folgen Sie den Markierungen des Östgötaledens/Ombergledens und "St. Birgitta Ways".

Alvastra-Rogslösa
  • Alvastra Klosterruine: Parkplatz
  • Alvastra: Ombergs Turisthotell
  • Almalyckan: Windschutz mit Grillplatz, Informationstafel, Trockentoilette, Parklatz, drei Stellplätze für Wohnmobile
  • Sverkergården: Picknicktisch, Parkplatz
  • Stocklycke Hafen: Windschutz mit Grillplatz, Grillplatz, Trockentoilette, Parklatz, fünf Stellplätze für Wohnmobile
  • Stocklycke Ekoparkcenter: Grillplats, Picknicktischde, Trockentoiletten, Informationstafel, Parkplatz, zehn Stellplätze für Wohnmobile, Service für Wohnmobile
  • Stocklycke vandrarhem och café: Jugendherberge, Café
  • Buchenwaldstieg: Picknicktisch vor und hinter der ersten Brücke über den Stocklyckebach
  • Kreuzung Ombergleden/Älvarumsvägen: Picknicktische, kleiner Parkplatz, drei Stellplätze für Wohnmobile, Trockentoilette
  • Älvarums udde (Strand): Windschutz mit Grillplatz, Informationstafel, Trockentoilette
  • Västra väggar: Informationstafel, Picknicktisch, Trockentoilette
  • Drottning Ommas borg: Picknicktisch, informationstavla, kleiner Parkplatz, Trockentoilette
  • Brottsledet: Informationstafel, Parkplatz
  • Bockakyrkogården: Picknicktisch, Informationstafel
  • Borghamn Strand: Hotel, Jugendherberge, Hafencafé, InfoPoint, Grillplatz, Picknicktisch, Informationstafel, WC, Trinkwasser, Kayak-Vermietung (über Woods & Water), Gästeparkplatz, Stellplätze für Wohnmobile
  • Landhandel in Borghamn: Lebensmittel, Vätternfisch, WC
  • Rogslösa Kirche: Kirche, WC
  • Rogslösa Kirchengemeindehaus: Pilgrim's welcome

Abschnitt Alvastra-Rogslösa: uMappdf
Abschnitt Rogslösa-Vadstena: uMappdf

Falls Sie Ihre Wanderung nicht über Rogslösa fortsetzen möchten, gibt es von Borghamn eine direkte Verbindung nach Olstorp.

  • Borghamn Strand: Hotel, Jugendherberge, Hafencafé, InfoPoint, Grillplatz, Picknicktische, Informationstafeln, WC, Trinkwasser, Kajakverleih (über Woods & Water), Gästeparkplatz, Wohnmobilstellplätze, Badetonne, Bastu
  • Landhandel in Borghamn: Lebensmittel, Vätternfisch, WC
  • Gyllenhammar's Restaurant: ein Klassiker
  • Hovanäset: Naturbadestrand, Östgöta Dals hembygdsgård
  • Bårstad: Badstrand, Hundbadestrand

Umgehung Borghamn-Olstorp: uMappdf


Klosterleden Alvastra-Borghamn (östliche Streckenführung)

Hl. Hjärtas kloster Kloster des Hl. Herzens

Bockakyrkogården. Foto: Bernd Beckmann Bockakyrkogården

 13 km Alvastra-Borghamn

Der westliche Weg ist etwas anspruchsvoller. Wenn Sie eine leichtere Wanderung wünschen, können Sie die östliche Route nach Borghamn wählen. Sie passieren Makersbergen mit Blick auf das Dags Mosse und den Tåkern, Renstadsfällan, wo im Mai Zehntausende von Schlüsselblumen blühen, Ragels Kärr und die östliche Verwerfung des Omberg.

Folgen Sie den Markierungen des Östgötaledens/Ombergledens.

Für den Pilger ist ein Abstecher durch das Naturschutzgebiet Ombergliden zum Kloster des Hl. Herzens ein Muss. Dort können Sie sich Ihren Pilgerpass abstempeln lassen und am Stundengebet der Nonnen teilnehmen.

Nehmen Sie den alten "Marialeden" oder den alten Klosterleden, um von Hl. Hjärtas Kloster in Richtung Borghamn oder Rogslösa zu gelangen. Beide sind nicht mehr markiert. Orientieren Sie sich an den Karten von UpplevVadstena.

  • Alvastra: Ombergs Turisthotell
  • Alvastra Klosterruine: Parkplatz
  • Alvastra ehem. Landstrasse: Informationstafel
  • Höje Lilläng Parkplatz: Trockentoilette, Parkplatz
  • Höje Lilläng: Grillplatz, Picknicktisch
  • Makersbergen: Windschutz
  • Svartsvall: Trinkwasser
  • Ombergslidens Mountain Lodge: Grillplatz, Picknicktisch
  • Ombergsliden: Picknicktisch, Informationstafel, Trockentoilette, Parkplatz:
  • Kloster des Hl. Herzens: Kirche, Gästehaus.
  • Brottsledet: Informationstafel, Parkplatz
  • Bockakyrkogården: Picknicktisch, Informationstafel
  • Borghamn Strand: Hotel, Jugendherberge, Hafencafé, InfoPoint, Grillplatz, Picknicktisch, Informationstafel, WC, Trinkwassern, Kayak-Vermietung (über Woods & Water)

Abschnitt Alvastra-Borghamn: uMappdf
Svartsvall - Hl. Hjärtas kloster - Borghamn: uMappdf
Svartsvall - Hl. Hjärtas kloster - Rogslösa: uMappdf


(Jungfrau) Maria-Rundweg

Den Berg hinauf am Getaryggen Den Berg hinauf am Getaryggen

 8 km

Der (Jungfrau) Maria-Rundweg ist identisch mit der nördlichen Abschnitt des Ombergleden.

(Die Route hat keine eigenen Schilder und Markierungen). Nehmen Sie die Abkürzung zwischen Svartsvall und N Sjövägen und die kurze Strecke (150 m) über den Sjövägen nach/von Västra väggar. Wenn Sie einen Abstecher zum Kloster des Hl. Herzens machen wollen, gehen Sie stattdessen den "Marialeden".

  • Brottsledet: Informationstafel, Parkplatz
  • Svartsvall: Trinkwasser
  • Västra väggar: Informationstafel, Picknicktisch, Trockentoilette, kleiner Parklatz.
  • Drottning Ommas borg: Picknicktisch, Informationstafel, kleiner Parkplatz, Trockentoilette.
  • Borghamn Strand: Hotel, Jugendherberge, Hafencafé, InfoPoint, Grillplatz, Picknicktisch, Infotafel, WC, Trinkwasser, Kajakvermietung (über Woods & Water)

Jungfru Mariarundan (Omberg) - profiler

uMappdf


"Alvastraleden"

Alvastraleden: Wegweiser Wegweiser bei Alvastra kvarn

 Etappe Ödeshög - Alvastra 9,7 km
 Etappe Alvastra-Västra Tollstad 3,1 km
 Etappe Västra Tollstad-Heda 3,8 km
 Etappe Heda-Alvastra 5,8 km

Alvastraleden: Pilgerpark Västra Tollstad: Pilgerpark

Alvastraleden: Västra Tollstad Kirche Västra Tollstads Kirche: Birgittachor

Gesamte Strecke: uMappdf

Der Pilgerweg "Alvastraleden" wurde von der Kirchengemeinde Ödeshög angelegt und verbindet Ödeshög mit Hästholmen, Västra Tollstad (Kirche und Pilgerpark), der Klosterruine Alvastra, Heda (Kirche mit Gebetskapelle und Hedamadonna), Isberga und St. Broby.

AffischPilgrim i AlvastrabygdFB

Alvastraleden: Turm der Kirche in Heda Turm der Kirche in Heda

Alvastraleden: Hedamadonna Hedamadonna


Detailkarten

Alvastra

Vollbildmodus

Einrichtungen:

  • Ombergs Turisthotell: Unterkunft, Restaurant, Gästeparkplatz
  • Alvastra: Parkplatz, Unterstand mit Grillplatz, Informationstafel, Trockentoilette

Borghamn / Nord-Omberg

Vollbildmodus

Der Kartenausschnittn zeigt alle Wege und Stiege zwischen Borghamn Strand, Brottsledet und Drottning Ommas Borg.

Die direkte Verbindung zwischen Borghamn Strand und Drottning Ommas Borg am Bockakyrkogården vorbei ist steil, und man muss sich dort an Seilen festhalten. Ausserdem geht der Weg über zwei Zauntritte, davon einer direkt im Abhang. Wanderer mit Gehbehinderung oder mit Hund benutzen am besten den Bockavägen und Sjövägen (d.h. den offiziellen VerLauf des Marialeden) oder alternativ Bockavägen und die untere Motionsspur.

Einrichtungen:

  • Borghamn Strand: Hotel, Herberge, Campingplatz, Hafencafé, InfoPoint, Grillplatz, Picknicktische, Informationstafeln, WC, Wohnmobilstellplatz, Gästeparkplatz, Trinkwasser
  • Drottning Ommas Borg: Picknicktische, Informationstafel, Parkplatz, Trockentoilette
  • Brottsledet: Parkplatz, Informationstafel
  • Woods & Water: Kayak-Vermietung (in Borghamn Strand)

Stocklycke

Vollbildmodus

Einrichtungen:

  • Stocklycke vandrarhem & café: Unterkunft, Café
  • Ekoparkcenter Stocklycke: Parkplatz, Wohnmobilparkplatz, Picknicktische, Grillplätze, Informationstafel, Trockentoilette